Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Musikschulleitung

 

 Marion Zenker

Marion Zenker erhielt ihre erste musikalische Ausbildung an der Städtischen Musikschule Giengen in den Fächern Violine, Klavier und Querflöte. Während ihrer Schul- und Studienzeit spielte sie als Konzertmeisterin und Solistin im Jugendorchester und im Kammerorchester der Städtischen Musikschule Giengen, im Voithorchester Heidenheim, der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg, im Schulmusikerorchester der Hochschule für Musik und Theater München und im BundesSchulMusikerOrchester Deutschland. Zudem war sie Mitglied im Landesjugendorchester Deutschland und erste Stipendiatin der Hermine-Klenz-Stiftung. Sie gewann zahlreiche Preise im nationalen Musikwettbewerb „Jugend Musiziert“ sowohl in der Solowertung Violine als auch mit ihrem Klaviertrio. Nach dem Staatsexamen im Fach Schulmusik an der Hochschule für Musik und Theater München studierte sie im Konzertfach Violine am Tiroler Landeskonservatorium Innsbruck und im Masterstudiengang Barockvioline und Kulturmanagement an der Bruckneruniversität Linz und schloss ihre Studien 2006 mit dem künstlerischen Diplom im Fach Violine und 2011 mit dem Masterabschluss im Fach Barockvioline jeweils „sehr gut mit Auszeichnung“ ab. Im Jahr 2008 spielte sie im renommierten Bruckner Orchester Linz. Seit 2009 ist sie Musikschulleiterin der Städtischen Musikschule Giengen.

 

07322 919286
marion.zenker@giengen.de


 

Stellvertretende Musikschulleitung

 

 Ute Zink

 

Ute Zink erhielt ihren ersten Klarinettenunterricht im Alter von neun Jahren . Sie sammelte erste Orchestererfahrungen in

der Stadtkapelle Brakel, im Kreisjugendorchester Höxter und im Landesblasorchester Nordrhein-Westfalen. In der Schulzeit

nahm sie an zahlreichen Lehrgängen des Volksmusikbundes und an der Landesmusikakademie NRW in Heek teil.

Neben dem Klarinettenunterricht nahm sie Klavier- und Theorieunterricht.

Nach dem Abitur bewarb sich Ute Zink bei der Bundeswehr als Soldatin im Militärmusikdienst und begann in Kooperation

mit der Bundeswehr das Studium „Künstlerische Instrumentalausbildung“ an der Robert-Schumann-Hochschule in

Düsseldorf und schloss dieses mit dem Diplom in Musik ab.

Seit 2007 ist sie Orchestermusikerin im Heeresmusikkorps Ulm und seit 2010 in Nebentätigkeit Instrumentallehrerin an der Städtischen

Musikschule Giengen. Seit dem 01.01.2018 ist Ute Zink stellvertretende Musikschulleiterin.


ute.zink@giengen.de


 

Sekretariat

Stefanie Gentner
07322 919286
musikschule@giengen.de

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?